Lebensmittelkontakt, Umwelt- & Verpackungsrecht

Datum: 17.11.2009

Anmeldeschluss: 11/09-Lebensmittelkontakt

Ort:
PolyComply Hoechst GmbH
Industriepark Höchst, 65926 Frankfurt Frankfurt

Anfahrt

Übernachtungsempfehlung

Lindner Congress Hotel
Bolongarostr. 100,  
D-65929  Frankfurt/Main
T +49 69 3300 200

www.lindner.de

Download:

<media 508 _blank download>Einladung Lebensmittelkontakt, Umwelt- & Verpackungsrecht 02/2011</media>

Preis: € 690,00

Für dieses Seminar ist keine Anmeldung mehr möglich.

Dauer:

1 Tag

Inhalt:

Europäisches Recht für Lebensmittelkontakt

  • Übersicht europäischer Regelwerke
  • EU-Rahmenverordnung 1935/2004/EG (Rückverfolgbarkeit, Dual Use Additives)
  • EU-NIAS (Nicht absichtlich zugesetzte Stoffe)
  • EU-Neue Kunststoffverordnung (PIM – Plastics Implementation Measure)
  • EU-GMP Verordnung 2023/2006/EC
  • EU-Recyclingverordnung für Lebensmittelkontaktmaterialien 282/2008/EG
  • EU-Verordnung für aktive und intelligente Verpackungsmaterialien 450/2009/EG und Leitlinie
  • Mineralölmigration aus Kartonverpackungen
  • Regelungen für Nanomaterialien

Deutsches Recht für Lebensmittelkontakt

  • PIM, Bedarfsgegenstände
  • Kunststoffempfehlungen des BFR

Europäisches Recht für Umwelt und Verpackung

  • EU-Richtlinie über Verpackungen u. Verpackungsabfälle 94/62/EG (2004/12/EG)
  • Grundlegende Anforderungen an Verpackungen: Ressourcenschonung,
    Schadstoffminimierung
  • Konkretisierung der grundlegenden Anforderungen durch DIN EN 1348 – EN 1332
  • Konformitätserklärung

Verpackungsrecht in Deutschland

  • 5. Novelle der Verpackungsverordnung: Vollständigkeitserklärung
  • Aussicht auf die 6. Novelle der Verpackungsverordnung
  • Kennzeichnungsvorschriften

Verpackungsrecht in den EU-Mitgliedstaaten

Ihre Vorteile:

  • Das eintägige Präsenzseminar versetzt Sie in die Lage, Ihre Konformität im Sinne des Lebensmittel- und Verpackungsrechts sicherzustellen
  • Teilnahme am ca. 4 Wochen nach dem Seminar stattfindenden „Webinar“ mit allen Referenten und Teilnehmern zur Festigung und Vertiefung des Gelernten
  • Regelmäßige Updates per E-Mail bis zur nächsten Veranstaltung in ca. 12 Monaten

Referenten

Spezialpreis für Mitglieder des dvi: € 621,00

Spezialpreis für Mitglieder des bdvi und PROPAK: € 655,50

Für dieses Seminar ist keine Anmeldung mehr möglich.