LOGIN:to.get.net|
  • Startseite
  • Kontakt
  • Impressum
  • Sitemap
  • Druckversion
  • Aktuelle Seminare
  • Unser Angebot
  • Ihre Vorteile
  • Referenten
  • Informationen
  • Teilnehmerbereich
  • Infos abonnieren
Sie befinden sich hier: Verpackungsakademie // Aktuelle Seminare //

Verbesserung der Produkt-Profitabilität durch Design-to-Cost

Datum: 06.–07.09.2012

Anmeldeschluss: 23.08.2012

Ort:
Motel One Berlin
Ku’damm, Kantstr. 7 – 11 A, 10623 Berlin, Tel. +49 30 3151736-0, Berlin

Anfahrt

Stichworte:

Grundlagen / wesentliche Treiber / Pricing/Eigenkostenmanagement / marktorientiertes Target Costing / Kundenanforderungen verstehen – Produktanforderungen ableiten / Zielkostenspaltung / Design-to-Cost / modernste Methoden & Tools / Erfolgsmessung / Praxis-Beispiele: Packmittel, Verpackungsmaschinen, Verpackungssysteme / Workshop: Design-to-Cost in Verpackungsentwicklung und Maschinenbau.

Preis: € 1.190,00

Für dieses Seminar ist keine Anmeldung mehr möglich.

Dauer:

2 Tage

Inhalte:

  • Grundlagen: wesentliche Treiber zur Verbesserung der Produkt-Wettbewerbsfähigkeit – Erfüllungsgrad der Kundenanforderungen und wettbewerbsfähiges Pricing/ Eigenkostenmanagement
  • Marktorientiertes „Target Costing“ – Zielkostenmanagement (abgeleitet aus der Auseinandersetzung mit der Wettbewerbssituation) – ein wesentlicher Treiber zur Verbesserung der Produkt-Profitabilität
  • Verständnis der wesentlichen Kundenanforderungen für ein Produkt und Ableitung von Produktanforderungen
  • Zielkostenspaltung – Kosten/Funktionalität
  • Design-to-Cost – die Umsetzung unter Berücksichtigung modernster Methoden und Tools
  • Erfolgsmessung
  • Praxis-Beispiele aus der Verpackungsindustrie – Verpackungsmittel, Verpackungsmaschinen, Verpackungssysteme
  • Workshop: Beispiele aus der Verpackungsindustrie, d. h. Design-to-Cost in der Verpackungsentwicklung und im Verpackungsmaschinenbau

Ziele:

Als Teilnehmer lernen und erfahren Sie,

  • wie Sie Ihre Produkte (Verpackungen, Maschinen) mit Wettbewerbern vergleichen und aus den Erkenntnissen Optimierungsstellhebel zur Verbesserung Ihrer Produkt-Profitabilität ableiten
  • wie Sie den Wert einer Funktionalität aus Kundenblickwinkel ableiten
  • wie Sie Ihr Verständnis der Kundenanforderungen verbessern, um daraus die wesentlichen Produktmerkmale und damit auch den Produktentwicklungs-Fokus sowohl für Neuentwicklungen als auch für Produktoptimierungsaktivitäten abzuleiten
  • wie Sie ein erfolgreiches Design-to-Cost–Team zusammensetzen und führen
  • wie Sie die Sichtweise Ihrer Kunden in Ihren innerbetrieblichen
    Aktivitäten erfolgreich berücksichtigen

Referenten

Michael Mukrowsky, ATC - Applied Technology Consulting

Spezialpreis für Mitglieder von dvi, ofi, PPV: € 1.071,00

Spezialpreis für Mitglieder des bdvi: € 1.130,50

Für dieses Seminar ist keine Anmeldung mehr möglich.