LOGIN:to.get.net|
  • Startseite
  • Kontakt
  • Impressum
  • Sitemap
  • Druckversion
  • Aktuelle Seminare
  • Unser Angebot
  • Ihre Vorteile
  • Referenten
  • Informationen
  • Teilnehmerbereich
  • Infos abonnieren
Sie befinden sich hier: Verpackungsakademie // Aktuelle Seminare //

Preisanpassungen durchsetzen

Datum: 13.04.2010

Ort:
Ludwig Erhard Haus
Fasanenstraße 85, 2. Etage, 10623 Berlin, T +49 30 3300-88160, Berlin

Anfahrt

Stichworte:

Not-wendig / Wo liegt das Risiko? / Harte und weiche Fakten / Leit-Ideen / Innere Einstellung / Sicher verhandeln / Vorbereitung / Kunden kennen / Daten und Fakten / Einkäufer-Taktik & Gegentaktik / Widerspruch / mit Drohungen umgehen / eigene Stärken / bester Partner sein / Argumentation / Fragetechnik / Auftrag verloren - Kunden behalten / Praxis-Workshop

Preis: € 690,00

Für dieses Seminar ist keine Anmeldung mehr möglich.

Dauer:

1 Tag

Hintergrund:

Die Preisspirale dreht sich nicht nur weiter – sie bekommt jetzt noch zusätzlichen Schwung. Laut EUWID hat eine ganze Reihe von Preisankündigungen bereits im Januar 2013 die Wellpappehersteller geschockt. Für braune Wellpappenrohpapiere auf Altpapier-basis wurden per 1. Februar Preisanpassungen um € 60,00/t angekündigt und per März um weitere € 20,00/t. Auch für weißen Testliner werden Preiserhöhungen ab 1. März erwartet. Es ist abzusehen, dass aufgrund verschärfter Wettbewerbssituationen viele Betriebe Ihre Preiserhöhungen nur mit Schwierigkeiten durchsetzen können – jetzt ist im Vertrieb Professionalität gefragt, um kein Geld zu verlieren!

Inhalte:

  • Preisanpassungen sind not-wendig!
    • Wo liegt das Risiko? Die harten und die weichen Fakten
    • Leit-Ideen für Preiserhöhungen
    • Sicher verhandeln mit der richtigen inneren Einstellung
  • Die Vorbereitung entscheidet
    • Alle Kundendaten kennen - Praxis-Workshop: Welche Fakten müssen wir wissen?
    • Hohe Schule: Kunden Typologie – Wer verhandelt wie?
  • Womit wir rechnen müssen
    • Einkäufer-Taktiken kennen - Workshop: Welche Gegentaktiken wenden wir an?
    • Die Klassiker: Schriftlicher Widerspruch - Ausnahmen und die Folgen
  • Drohung mit dem Mitbewerb
    • Unsere Überlegungen: Wir sind die besseren Partner
    • Praxis-Workshop: Unsere Stärken im Vergleich
  • Professionelle Verkaufstechniken
    • Mehrpreis-Argumentation, Fragetechnik: S-P-A-N
    • Preisgespräche psychologisch besser führen
    • Umsatzkiller Nr. 1: „Zu teuer!“ – und jetzt?
    • Ein- und zweiseitige Zugeständnisse 
  • Auftrag verloren – Kunden behalten

Ziele:

Nach diesem Training können Sie

  • Preisverhandlungen professionell vorbereiten
  • Preisanpassungen überzeugend vermitteln
  • Taktiken der Einkäuferseite erkennen und mit Gegentaktiken reagieren
  • Ihre Überlegenheit gegenüber Mitbewerbern gewinnbringend darstellen
  • durch exzellente Verkäuferarbeit die nächste Preiserhöhung vorbereiten

Referenten

Eugen Erni, Geschäftsführer der Erni Consulting GmbH, Rastatt

Spezialpreis für Mitglieder von dvi, ofi, PROPAK: € 621,00

Spezialpreis für Mitglieder des bdvi: € 655,50

Für dieses Seminar ist keine Anmeldung mehr möglich.