LOGIN:to.get.net|
  • Startseite
  • Kontakt
  • Impressum
  • Sitemap
  • Druckversion
  • Aktuelle Seminare
  • Unser Angebot
  • Ihre Vorteile
  • Referenten
  • Informationen
  • Teilnehmerbereich
  • Infos abonnieren
Sie befinden sich hier: Verpackungsakademie // Aktuelle Seminare //

Qualitäts-, Hygienemanagement & Produktschutz

Datum: 28.–29.01.2010

Anmeldeschluss: 01/10-Qualität-Hygiene

Ort:
(ofi) Österr. Forschungsinstitut f. Chemie und Technik
Arsenal Objekt 213 , Franz-Grill-Straße 5 , A-1030 Wien, Wien

Anfahrt

Stichworte:

Anforderungen an Verpackungen: Schutz vor Luftsauerstoff, Gasverlust bei Schutzgasverpackungen, Feuchteeintrag und -verlust, Licht, Aromaverlust oder Fremdgerüchen, mechanischen Einwirkungen / Temperaturstabilität / Hygieneanforderungen // Praxisrelevante Prüfung von Verpackungen (mechanisch, analytische, mikrobiologisch, sensorisch) / Migrationsverhalten // Qualitätsmanagement und -sicherung: Internationale Standards für Hygienemanagement (BRC/IoP, IFS, EN 15593, 2023/2006/EG, FEFCO GMP, ISO 22000, PAS223) // Audits, Spezifikationen // Praktische Durchführung von Verpackungstests im Labor // Exkurs Materialschwerpunkte, Gefahrgut-Verpackungen

Preis: € 1.190,00

Für dieses Seminar ist keine Anmeldung mehr möglich.

Dauer:

2 Tage

Inhalt:

Anforderungen an Verpackungen

  • Schutz vor Luftsauerstoff
  • Schutz vor Gasverlust bei Schutzgasverpackungen
  • Schutz vor Feuchteeintrag und –verlust
  • Schutz vor Licht
  • Schutz vor Aromaverlust oder Fremdgerüchen
  • Temperaturstabilität
  • Schutz vor mechanischen Einwirkungen
  • Hygieneanforderungen

Praxisrelevante Prüfung von Verpackungen

  • Mechanische Prüfungen
  • Analytische Prüfungen, mikrobiologische und sensorische Prüfungen
  • Migrationsverhalten

Qualitätsmanagement, Qualitätssicherung

  • Internationale Standards für Hygienemanagement
    (BRC/IoP, IFS, EN 15593, 2023/2006/EG, FEFCO GMP, ISO22000, PAS223)


Audits, Spezifikationen

  • Anforderungen, Erstellung von Spezifikationen, Durchführung von Audits


Praktische Durchführung von Verpackungstests im Labor

Exkurs

  • Materialschwerpunkte (Kunststoffe, Papier & Pappe, Glas, ...)
  • Gefahrgut-Verpackungen

Ziele:

Als Teilnehmer profitieren Sie durch

  • das Erlernen innerbetrieblich effizient anwendbarer Prüfmethoden
  • den Aufbau von Verständnis für die Anforderungen von Füllgütern (Lebensmittel, Pharmazeutika etc.) an die Verpackung
  • den Einblick in die Welt der chemischen Prüfmöglichkeiten und der mechanischen Prüfmethoden

Referenten

Dr. Johannes Bergmair, ofi Österreichisches Forschungsinstitut für Chemie und Technik, Wien

Spezialpreis für Mitglieder von dvi, ofi, PROPAK: € 1.070,00

Spezialpreis für Mitglieder des bdvi: € 1.130,50

Für dieses Seminar ist keine Anmeldung mehr möglich.