LOGIN:to.get.net|
  • Startseite
  • Kontakt
  • Impressum
  • Sitemap
  • Druckversion
  • Aktuelle Seminare
  • Unser Angebot
  • Ihre Vorteile
  • Referenten
  • Informationen
  • Teilnehmerbereich
  • Infos abonnieren
Sie befinden sich hier: Verpackungsakademie // Aktuelle Seminare //

Qualitäts-, Hygienemanagement & Produktschutz

Datum: 22.–23.05.2012

Stichworte:

Anforderungen an Verpackungen: Schutz vor Luftsauerstoff, Gasverlust bei Schutzgasverpackungen, Feuchteeintrag und -verlust, Licht, Aromaverlust oder Fremdgerüchen, mechanischen Einwirkungen / Temperaturstabilität / Hygieneanforderungen // Praxisrelevante Prüfung von Verpackungen (mechanisch, analytische, mikrobiologisch, sensorisch) / Migrationsverhalten // Qualitätsmanagement und -sicherung: Internationale Standards für Hygienemanagement (BRC/IoP, IFS, EN 15593, 2023/2006/EG, FEFCO GMP, ISO 22000, PAS223) // Audits, Spezifikationen // Praktische Durchführung von Verpackungstests im Labor // Exkurs Materialschwerpunkte, Gefahrgut-Verpackungen

Preis: € 1.190,00

Für dieses Seminar ist keine Anmeldung mehr möglich.

Dauer:

2 Tage

Inhalt:

Anforderungen an Verpackungen

  • Schutz vor Luftsauerstoff
  • Schutz vor Gasverlust bei Schutzgasverpackungen
  • Schutz vor Feuchteeintrag und –verlust
  • Schutz vor Licht
  • Schutz vor Aromaverlust oder Fremdgerüchen
  • Temperaturstabilität
  • Schutz vor mechanischen Einwirkungen
  • Hygieneanforderungen

Praxisrelevante Prüfung von Verpackungen

  • Mechanische Prüfungen
  • Analytische Prüfungen, mikrobiologische und sensorische Prüfungen
  • Migrationsverhalten

Qualitätsmanagement, Qualitätssicherung

  • Internationale Standards für Hygienemanagement
    (BRC/IoP, IFS, EN 15593, 2023/2006/EG, FEFCO GMP, ISO22000, PAS223)


Audits, Spezifikationen

  • Anforderungen, Erstellung von Spezifikationen, Durchführung von Audits


Praktische Durchführung von Verpackungstests im Labor

Exkurs

  • Materialschwerpunkte (Kunststoffe, Papier & Pappe, Glas, ...)
  • Gefahrgut-Verpackungen

Ziele:

Als Teilnehmer profitieren Sie durch

  • das Erlernen innerbetrieblich effizient anwendbarer Prüfmethoden
  • den Aufbau von Verständnis für die Anforderungen von Füllgütern (Lebensmittel, Pharmazeutika etc.) an die Verpackung
  • den Einblick in die Welt der chemischen Prüfmöglichkeiten und der mechanischen Prüfmethoden

Referenten

Dr. Johannes Bergmair, ofi Österreichisches Forschungsinstitut für Chemie und Technik, Wien

Gabriele Ettenberger, Prüfung / Entwicklung

Ing. Michael Krainz, Prüfleiter, Projektleitung Verpackung

Dr. techn. Dietmar Loidl, technischer Geschäftsführer

Spezialpreis für Mitglieder von dvi, ofi, PPV: € 1.070,00

Spezialpreis für Mitglieder des bdvi: € 1.130,50

Für dieses Seminar ist keine Anmeldung mehr möglich.